filler1

AKTUELLES KONZERT

In nativitatem Domini canticum

Weihnachtsmusik von Marc-Antoine Charpentier

Im ersten Teil des Konzertes hören Sie sechs französische Weihnachtslieder, schlicht gesetzt für Orchester und mit der kleinen Schwester von H.416, der gleichnamigen Mottete «In nativitatem Domini canticum» H.314, unterbrochen. Musiziert in einer Weihnachtsmesse, vielleicht nach dem Segen, mit 2 Violinen, 2 Blockflöten, Continuo und 4 Gesangssolisten. Engel und Hirten erzählen die Weihnachtsgeschichte kurzgefasst und preisen im Schlusschor «Jenen, der kam, um die Welt zu retten». Wer möchte da, eingedenk unserer Bedürftigkeit, nicht einstimmen.