logo

Der Verein Musik zu St. Katharina Horw veranstaltet jährlich fünf bis sechs Konzerte in der Pfarrkirche St. Katharina Horw. Unter der Trägerschaft des Vereins, welcher mittlerweile rund 200 Mitglieder zählt, hat sich seit dessen Gründung im Jahr 1999 eine Konzertreihe etabliert, welche aus dem kulturellen Leben von Horw nicht mehr wegzudenken ist und welche über die Gemeindegrenzen hinaus in die ganze Region ausstrahlt.

Die 1996 erbaute Orgel (Orgelbau Goll AG) zählt zu den herausragenden Instrumenten der Region. Sie erklingt in Orgelrezitalen und zusammen mit Instrumental- und Vokalsolisten. Dazu kommen Chor- und Kammermusikkonzerte. Die stilistische Bandbreite reicht dabei vom Mittelalter bis zum 21. Jahrhundert, von der Gregorianik bis zum Jazz, von der klassischen bis zur volkstümlichen Musik. Renommierte Interpretinnen und Interpreten sorgen dabei für spannende Hörerlebnisse.

Zudem setzt der Verein auch bildungspolitische Akzente mit Konzerteinführungen und den jährlich organisierten Orgelfahrten zu den schönsten Orgeln im In- und Ausland.